Deutsche Börse erwirbt Anteil an figo

DB1 Ventures, das Investmentvehikel der Deutsche Börse AG, hat sich an der Serie-B-Finanzierungsrunde des Hamburger FinTech-Unternehmens figo GmbH beteiligt und investiert einen siebenstelligen Betrag für einen signifikanten Minderheitsanteil. Weitere Investoren sind namhafte Business Angel aus Deutschland. Insgesamt erhielt figo in der aktuellen Finanzierungsrunde rund 6,8 Millionen Euro. (mehr …)

figo gewinnt EURO FINANCE TECH Award 2016 in der Kategorie ‘Transaction & Infrastructure’

Es gibt mal wieder was zu feiern! Wir haben gestern den ersten Platz in der Kategorie ‘Transaction & Infrastructure’ des EURO FINANCE TECH Award 2016 belegt. Unser Kollege Chris Scheuermann hat figo und unser Geschäftsmodell gestern vor dem Fachpublikum gepitcht und ganz offensichtlich überzeugt. Der Applaus war auf unserer Seite, sodass wir uns kurze Zeit später über den Preis freuen konnten. Platz drei entschied im Übrigen unser Partner collect AI für sich. (mehr …)

figo’s Bankathon proves it: PSD2 is already a reality!

Gewinnerteams, Jury und die Bankathon ModeratorenMake payments by instalments in every online shop. Impossible? Wrong! IntraBase shows how and takes 1st place at the Bankathon 2016

Take one event–the first Hamburg FinTech Week, one organizer – namely figo, 16 sponsors, nine media partners, six API partners, a 30-hour time limit, 85 ingenious programmers and product developers forming 21 teams, as well as over 200 participants at the Final Pitches. One of the biggest FinTech events that has ever taken place in Hamburg has finished, and believe it or not, the icing on the cake at Bankathon 2016 was the EU Payment Services Directive 2 (PSD2)! The task for the teams, who participated in the FinTech programming competition from 9 to 11 October, was based on the ‚Access to Account‘ concept. To put it simply: the contestants had to include an existing bank account in their ideas and solutions. (mehr …)

figo’s Bankathon hat gezeigt: PSD2 ist schon jetzt Realität!

Gewinnerteams, Jury und die Bankathon ModeratorenEinfach per Ratenzahlung in jedem Online-Shop bezahlen.
Geht nicht? Geht! IntraBase zeigt wie und belegt damit den 1. Platz des Bankathon 2016

Man nehme: Einen Aufhänger – die erste FinTech Week Hamburg, einen Organisator – nämlich figo, 16 Sponsoren, neun Medien- sowie sechs API-Partner, 30 Stunden als Zeitrahmen, 85 geniale Programmierer und Produktentwickler, die 21 Teams bilden, sowie über 200 Teilnehmer bei den Final Pitches. Fertig ist eines der größten FinTech-Events, die bis dato in Hamburg stattgefunden haben. Das Sahnehäubchen des Bankathon 2016: kaum zu glauben, aber wahr! – die EU-Richtlinie Payment Services Directive 2 (PSD2)! Denn die thematische Vorgabe für die Teams, die vom 9. bis zum 11. Oktober am FinTech-spezifischen Programmierwettbewerb teilnahmen, leitete sich aus dem Prinzip ‘Access to Account’ ab. Für die Teilnehmer bedeutete dies vereinfacht: Sie mussten für ihre Ideen und Lösungen ein bestehendes Bankkonto einbeziehen.
(mehr …)

Gastbeitrag von KPMG Law: Der aktuelle RTS- sowie Leitlinien-Entwurf der EBA zur PSD2 – wenig Hilfe im Neuland für FinTechs

Mit der Neuregelung der Payment Services Directive 2 (PSD2) werden umfangreiche neue Regelungen für Zahlungsdienstleister festgelegt. Zentrale Neuerungen sind die Verpflichtung zur starken Kundenauthentifizierung und die Gewährleistung einer Bankenschnittstelle für FinTechs, d.h. genauer für dritte Zahlungsdienstleister (dritte ZDL), wie bspw. die neuen Zahlungsauslösedienste (ZAD) und Kontoinformationsdienste (KID). Im Gegenzug werden diese neuen ZDL künftig reguliert und müssen entsprechend eine Reihe an Anforderungen erfüllen. Aus diesem Grund lohnt es sich für FinTechs, einen Blick auf die aktuellen RTS- und Leitlinien-Entwürfe der European Banking Authority (EBA) zu werfen. (mehr …)

Bankathon 2016: Interview mit Tobias May von der DKB

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zum Bankathon, aber ein paar unserer Sponsoren können wir Euch trotzdem noch vorstellen. Heute stellen wir Tobias May von der DKB vor. Er ist einer unserer Wiederholungstäter und bereits das zweite Mal Teil der Jury. Als Jurymitglied ist es ihm wichtig, nicht die x-te App, die Konten aggregiert und ein, zwei fancy Features hat, präsentiert zu bekommen. Er möchte wie beim ersten Bankathon geflasht werden. Damals war es das Team von Candis, das ihn nachhaltig beeindruckt hat. (mehr …)

Bankathon 2016: Interview mit Michael Hoffmann von Visa

In diesem Jahr ist Visa als Diamond-Sponsor Unterstützer des Bankathon. Michael Hoffmann, Innovation Partner und Head of Visa Europe Collab Berlin, hat unsere Fragen beantwortet und ist Teil der Jury. Er wird insbesondere darauf achten, dass die präsentierten Ideen im Kontext von PSD2 und XS2A originell und neu sind. (mehr …)

Excursus – PSD2 consultations: Feel first, think second, speak last

Feel first

Banking and FinTech markets are currently faced with consultations on PSD2 content as part of national implementation processes as well as at the EU level with consultations initiated by the European Banking Authority (EBA) on their first Guidelines and Regulatory Technical Standards as mandated by the PSD2.  (mehr …)

Weltweit nutzen 1.000 Entwickler figo’s Banking API

Ein Pool an Know-how, Ideen und Produkten entsteht, von dem auch Banken profitieren

Banking wird ein kontextbezogener und vor allem nützlicher Alltagsbegleiter sein. Um das zu ermöglichen, sind Inspiration, Kreativität, Ideen und natürlich die Fähigkeit, diesen Mix in die Realität transportieren zu können, gefragt. Und so wird ein kompletter Berufsstand: IT-Spezialisten, die sich im Bereich FinTech tummeln, zum gefragtesten Gut einer Branche! Mittlerweile arbeiten knapp 1.000 Entwickler, Unternehmen und Banken mit der figo Banking API, was zeigt, dass sich um das Hamburger Unternehmen ein dynamisches FinTech-Ökosystem entwickelt hat. Damit verfügt figo über ein Asset, von dem insbesondere Banken und Softwarehäuser profitieren können. Mit der Banking API haben Dritte die Möglichkeit, ihre Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen innerhalb kürzester Zeit an mehrere Tausend Finanzquellen anzubinden. (mehr …)

Bankathon 2016: Interview mit Christian Müller von der TeamBank

Christian Müller, Projektleiter fymio/Produktentwicklung TeamBank AG

Weiter geht es in dieser Woche mit der TeamBank, die mit der Finanz-App fymio als Gold-Sponsor beim Bankathon auftritt. Die Interviewfragen beantwortete Christian Müller, Projektleiter fymio/Produktenwicklung TeamBank AG. Er erhofft sich unter anderem spannende Anknüpfungspunkte für fymio. (mehr …)