Bankathon 2016: Interview mit Holger Spielberg von der Aareal Bank

In diese Woche starten wir mit der Vorstellung unseres Gold-Sponsors Aareal Bank. Die Fragen beantwortete Holger Spielberg, der Group Technology Officer bei der Aareal Bank Gruppe ist. Den Teilnehmern gibt er den Tipp mit auf den Weg: „Spürt die Energie, seid offen und nutzt die Zeit für eine steile Lernkurve!“

HSP (2)

Holger Spielberg, Group Technology Officer bei der Aareal Bank Gruppe

Kurzer persönlicher Steckbrief

Holger Spielberg

Position & Unternehmen

Group Technology Officer bei der Aareal Bank Gruppe

FinTech-begeistert, weil …

…ich aus der Start-up-Szene komme und mich innerhalb einer Bank als Brückenbauer in die Zukunft sehe. Dabei spielen Innovationen und Herangehensweisen von FinTech eine wesentliche Rolle.

Was ist für Dich persönlich das Besondere am Bankathon?

Das Besondere am Bankathon ist, dass es von Anfang an gelungen ist, hier große, etablierte Banken und Versicherer kollaborativ mit Start-ups und Innovatoren zusammenzubringen. Diese Partnerschaften setzen sich auch spürbar über den reinen Event fort, mit Mehrwert und Learnings für alle Seiten.

Was erhoffst Du Dir für diesen Bankathon? Eine raffinierte Idee? Ein spezielles Projekt? Ein außergewöhnliches Team? Den Austausch? Etwas Konkretes für den Bankalltag?

Ein Format wie der Bankathon ist für meine Organisation noch ein Stück weit Neuland. Daher sehen wir den Event als perfekte Lernerfahrung für uns. Natürlich wollen wir auch konkrete Use Cases bearbeiten und umsetzen und auch viele Impulse von Teilnehmern und anderen Unternehmen mitnehmen.

Worauf legst Du besonders wert?
Ich freu mich schon das gesamte Spektrum an Ideen und Ansätzen. Elemente, auf die ich insbesondere schauen werde, sind Umsetzbarkeit, und Umsatzpotenzial. Insgeheim wünsche ich mir aber was wirklich Ausgefallenes … mal schauen!

Was magst Du den teilnehmenden Teams mit auf den Weg geben?

Spürt die Energie, seid offen und nutzt die Zeit für eine steile Lernkurve.

Stellt Ihr ein eigenes Team oder eine API?

Wir planen, aus der Aareal Gruppe mit ein, zwei Teams am Start zu sein. Wir sind schon sehr gespannt!

Dieses Mal ist das Thema PSD2 im Fokus. Ist für Dich ein bestimmter Bereich besonders interessant? Welche Learnings erhoffst Du Dir und wie werden diese in die Bank einfließen können?

Als Unternehmensgruppe mit starkem Immobilienfokus wollen wir das Thema Schnittstellen insbesondere aus Richtung B2B-Banking, Proptech und Future Living betrachten. Wir sind erstmal ergebnisoffen, wollen im Nachgang das Gelernte reflektieren bzw. die Bankathon Ansätze dann intern auch weiterentwickeln.

Alle Informationen zum Event und den Anmeldemodalitäten finden Interessierte unter www.bankathon.net.