Bankathon #6 – Das Original kehrt zurück nach Frankfurt

Der Bankathon macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 des FinTech- und banking-bezogenen Hackathons findet vom 27. bis zum 29. August 2018 in Frankfurt am Main statt. Er ist diesmal Teil der Handelsblatt-Konferenz “Banken im Umbruch”. Auf dem Bankathon kommen Vertreter von Banken und FinTechs, Developer, Branchenexperten sowie Interessierte zusammen. Anhand der dort entwickelten Prototypen erleben sie, wohin die Reise “Open Banking” – angetrieben durch die PSD2 – gehen kann.

Als unabhängige Plattform ist das Event der optimale Ort für den offenen Austausch – frei von jeglichem Silodenken. Das beweist auch der bisherige Erfolg: Nach fünf Veranstaltungen ist um den Bankathon inzwischen ein Netzwerk von über 1.000 Developern entstanden und mehr als 400 Teilnehmer haben bisher rund 100 kreative Lösungen programmiert.

20 Teams, 30 Stunden, 15.000€ Preisgeld

Bankathon 6 in Frankfurt

Bankathon 6 in Frankfurt

Egal, ob einzelne Developer, angehende Gründer oder komplette Teams von Start-ups und etablierten Unternehmen: Alle sind willkommen und können ihre Kreativität in einem der Themen-Tracks beweisen, die bereits bei ihrem Debüt in Berlin für vielfältige Ideen und hochwertige Prototypen gesorgt haben. Den Rahmen für die Tracks gibt dabei die PSD2 vor, die auch Thema des Kooperationspartners “Banken im Umbruch” ist. “Beide Veranstaltungen ergänzen sich thematisch perfekt”, erklärt André M. Bajorat, figo CEO und Bankathon Initiator. “Während Experten auf der Konferenz diskutieren, wie sich Banken und Banking in Zukunft verändern, entwickeln die Teams beim Bankathon Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis.” Genau 30 Stunden stehen den teilnehmenden Teams für die Umsetzung ihrer Ideen im Frankfurter FinTech-Hub TechQuartier zur Verfügung. Den Gewinnern winken insgesamt 15.000 Euro Preisgeld.

 

Kooperation mit der Handelsblatt-Konferenz “Banken im Umbruch”

Der Bankathon #6 ist Teil der “Banken im Umbruch”, die am 29. und 30. August stattfindet. Die Final Pitches finden am 29. August als Segment der Handelsblatt-Konferenz im Kap Europa statt. Dort präsentieren die Teams ihre Ergebnisse vor Jury und Gästen. “Schon seit längerer Zeit wollten wir die ‘Banken im Umbruch’ um einen Hackathon erweitern”, erklärt Carola Bergmann, Conference Director Euroforum. “Umso mehr freuen wir uns, mit dem Bankathon jetzt einen optimalen Partner gefunden zu haben.” Zudem erklärt André M. Bajorat am 30. August gemeinsam mit Bankathon Teilnehmern auf der “Banken im Umbruch”, warum Hackathons so wichtig für die Banking-Branche sind.

Sponsoren & Unterstützer

Auch bei der sechsten Ausgabe des Bankathon sind wieder Größen der Banking-Szene und Finanzwirtschaft als Sponsoren und Unterstützer mit an Board; darunter Aareal Bank, apoBank, Bundesverband deutscher Banken, Deutsche Börse Group, Hanseatic Bank, KI finance, main incubator, RatePAY, Senacor, verimi und VISA.

Weitere Informationen & Anmeldung

Interessierte finden sämtliche Informationen rund um das Event sowie zu Anmeldemodalitäten und Sponsoringmöglichkeiten unter bankathon.net/frankfurt.

 

figo macht Finanzdaten aus tausenden europäischen Finanzquellen einfach und sicher nutzbar für Ihre digitalen Services – erfahren Sie mehr über unsere Produkte.

Mehr über figo und das Team dahinter finden Sie hier.