Bankathon: Große Resonanz der gesamten Industrie

Vom kommenden Sonntag bis Dienstag veranstalten wir gemeinsam mit Gini unseren ersten FinTech Hackathon – den Bankathon – in Frankfurt. Wir freuen uns, dass wir hierbei auf große Unterstützung der gesamten FinTech Industrie zählen können: Banken, Startups, Investoren, weitere Sponsoren und Presseverteter werden vor Ort sein.

Die Planung des Bankathons begann bereits vor einigen Monaten mit unseren Kollegen von Gini. Der Gedanke war, in den Tagen vor der bekannten FinTech Konferenz „Exec I/O“ einen Hackathon zu veranstalten bei dem es einzig um die Entwicklung von neuen Finanz-Services geht.

Wir haben in den vergangenen Monaten in der FinTech Branche allgemein, aber auch speziell auf unserer figo Banking API viele neue spannende Finanz-Services gesehen. Hier entwickelt sich eine eigene Community für die der Austausch untereinander sehr wichtig ist. Als Banking-API Betreiber stehen wir mit vielen dieser Playern im direkten Kontakt und profitieren selber auch von einer florienden FinTech Branche. Daher haben wir nun endlich unseren langgehegten Wunsch in die Wirklichkeit umgesetzt und möchten mit dem Bankathon unseren aktiven Beitrag zur weiteren Belebung der FinTech Branche leisten.

Teilnehmer

Wir freuen uns bereits wenige Tage vor dem Event sagen zu können, dass die gesamte Veranstaltung vollkommen ausgebucht ist – auch eine lange Warteliste für Nachrücker besteht schon. Wir haben knapp über 80 Teilnehmer, darunter viele Entwicklern aber auch einige Designer und Produkt-Manager, die alle neue Finanzservices entwickeln möchten. Hierbei freuen wir uns besonders, dass auch ein großer Teil der bekannten Deutschen FinTech Startup Szene am Bankathon teilnehmen wird. Unter den Anmeldungen befinden sich Mitarbeiter der folgenden FinTech Firmen:

Natürlich werden auch die Teams von figo und Gini die komplette Zeit vollständig vor Ort sein und wir freuen uns auf den Austausch mit allen die in Frankfurt dabei sind.

Jury

Besonders stolz sind wir auch auf die Zusammenstellung der Jury, die die finalen Pitches der Teams nach über 30 Stunden harter Arbeit am Dienstag Abend bewerten werden. Da der Erfolg von FinTech Startups häufig von zwei Personengruppen abhängig ist, haben wir uns dazu entschieden unsere Jury genau aus diesen Gruppen zu besetzen: Investoren und Banker. Zudem werden die finalen Pitches nicht von irgendwelchen Startup-Investoren bewerten, sondern es handelt sich hierbei um “die crème de la crème” der internationalen FinTech Investoren Szene:

Investoren

Bankenvertreter

Sponsoren

Insgesamt unterstützten uns 12 Sponsoren bei unserem ersten Bankathon. Besonders auffällig ist das mit Ausnahme von Microsoft, KI-Finance und Hillert alle übrigen Sponsoren Banken sind. Neben den drei Gold Sponsoren (biw Bank, Deutsche Bank und HypoVereinsbank) unterstützen uns Banken der unterschiedlichsten Couleur: comdirect bank, DKB, Fidor, ING Diba, Vontobel und VTB. Dies unterstreicht das Interesse an FinTech in der gesamten Bankenlandschaft – der gegenseitige Austausch lebt und ist gewünscht.

Und ein ganz besonderer Hauptpreis

Auf die Gewinner warten Preise im Gesamtwert von über 10.000 EUR. Zusätzlich wird sicherlich auch die eine oder andere Erwähnung in einem Presse Artikel folgen – denn bei den finalen Präsentationen sind auf jeden Fall Vertreter von Gründerszene, Bank-Verlag, IT-Finanzmagazin, Börsen-Zeitung und andren Medien anwesend.

Doch der echte Hauptpreis ist mit Geld gar nicht aufzuwiegen – hierbei handelt es sich nicht nur um Eintrittskarten zur FinTech Konferenz Exec I/O am nächsten Tag. Sondern auch die einmalige Chance den entwickelten Prototypen in einem eigenen Pitch-Slot dem 300 köpfigen Publikum aus Bankern und Investoren im Rahmen der Exec I/O vor Ort vorzustellen. Dies ist natürlich besonders für die am Anfang stehenden FinTech Startups eine einmalige Chance.


Im Anschluss des Bankathons werden wir die gesamte Veranstaltung natürlich auch hier im Blog aufbereiten. Wer „live“ dabei sein möchte aber nicht in Frankfurt sein kann, der sollte auf Twitter dem Account @bankathon15 folgen oder nach dem Hashtag „Bankathon“ Ausschau halten.

Wir freuen uns unglaublich auf die spannenden und lehrreichen zweieinhalb Tage in Frankfurt. Wir hoffen mit diesem Event einen großen Beitrag zur FinTech Landschaft leisten zu können! Und bei der großen Zustimmung, die wir bereits vor dem Event erfahren haben, ist eines vorab schon klar: Bei nur einem Bankathon darf es eigentlich nicht bleiben…