Kategorie: figo API

André Bajorat: Wie Banking Banken neu definiert – Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!

In der letzten Woche war figo CEO André Bajorat Speaker bei der 22. Handelsblatt Privatkundentagung und hat in einem Impulsvortrag seine Einschätzung bezüglich des Banking der Zukunft zusammengefasst. Das Interesse an der Keynote mit dem Titel ‚Wie Banking Banken neu definiert – Banking ist Alltag, Banken sind es nicht! war groß. Im Nachgang hat er die Kernthesen für das IT-Finanzmagazin noch einmal zusammengefasst. (mehr …)

figo CEO bei der HB Privatkundentagung über das Retail Banking der Zukunft

figo CEO, André Bajorat, oder Mr. FinTech, wie er vor Ort genannt wurde, war bei der 22. Handelsblatt Jahrestagung zum Thema „Ertragschancen im Retail Banking im Zeitalter von Digitalisierung und Niedrigzins“ als Speaker eingeladen. Titel seiner Keynote war „Wie Banking Banken neu definiert – Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!“. Diese und weitere kontroverse Aspekte des Retail Banking der Zukunft diskutierte er im Anschluss mit Ralph Hientzsch von Consileon und Dr. Martin Schmidberger von ING-DiBa. (mehr …)

figo’s Bankathon proves it: PSD2 is already a reality!

Gewinnerteams, Jury und die Bankathon ModeratorenMake payments by instalments in every online shop. Impossible? Wrong! IntraBase shows how and takes 1st place at the Bankathon 2016

Take one event–the first Hamburg FinTech Week, one organizer – namely figo, 16 sponsors, nine media partners, six API partners, a 30-hour time limit, 85 ingenious programmers and product developers forming 21 teams, as well as over 200 participants at the Final Pitches. One of the biggest FinTech events that has ever taken place in Hamburg has finished, and believe it or not, the icing on the cake at Bankathon 2016 was the EU Payment Services Directive 2 (PSD2)! The task for the teams, who participated in the FinTech programming competition from 9 to 11 October, was based on the ‚Access to Account‘ concept. To put it simply: the contestants had to include an existing bank account in their ideas and solutions. (mehr …)

figo’s Bankathon hat gezeigt: PSD2 ist schon jetzt Realität!

Gewinnerteams, Jury und die Bankathon ModeratorenEinfach per Ratenzahlung in jedem Online-Shop bezahlen.
Geht nicht? Geht! IntraBase zeigt wie und belegt damit den 1. Platz des Bankathon 2016

Man nehme: Einen Aufhänger – die erste FinTech Week Hamburg, einen Organisator – nämlich figo, 16 Sponsoren, neun Medien- sowie sechs API-Partner, 30 Stunden als Zeitrahmen, 85 geniale Programmierer und Produktentwickler, die 21 Teams bilden, sowie über 200 Teilnehmer bei den Final Pitches. Fertig ist eines der größten FinTech-Events, die bis dato in Hamburg stattgefunden haben. Das Sahnehäubchen des Bankathon 2016: kaum zu glauben, aber wahr! – die EU-Richtlinie Payment Services Directive 2 (PSD2)! Denn die thematische Vorgabe für die Teams, die vom 9. bis zum 11. Oktober am FinTech-spezifischen Programmierwettbewerb teilnahmen, leitete sich aus dem Prinzip ‘Access to Account’ ab. Für die Teilnehmer bedeutete dies vereinfacht: Sie mussten für ihre Ideen und Lösungen ein bestehendes Bankkonto einbeziehen.
(mehr …)

Weltweit nutzen 1.000 Entwickler figo’s Banking API

Ein Pool an Know-how, Ideen und Produkten entsteht, von dem auch Banken profitieren

Banking wird ein kontextbezogener und vor allem nützlicher Alltagsbegleiter sein. Um das zu ermöglichen, sind Inspiration, Kreativität, Ideen und natürlich die Fähigkeit, diesen Mix in die Realität transportieren zu können, gefragt. Und so wird ein kompletter Berufsstand: IT-Spezialisten, die sich im Bereich FinTech tummeln, zum gefragtesten Gut einer Branche! Mittlerweile arbeiten knapp 1.000 Entwickler, Unternehmen und Banken mit der figo Banking API, was zeigt, dass sich um das Hamburger Unternehmen ein dynamisches FinTech-Ökosystem entwickelt hat. Damit verfügt figo über ein Asset, von dem insbesondere Banken und Softwarehäuser profitieren können. Mit der Banking API haben Dritte die Möglichkeit, ihre Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen innerhalb kürzester Zeit an mehrere Tausend Finanzquellen anzubinden. (mehr …)

Bankathon 2016: With great APIs comes great responsibility!

logo-300x100Our third Bankathon is less than one month away and we are excited to present you the APIs (and infrastructure) that will be available – all of them will send representatives to support you during the implementation. The APIs are from the areas of banking, loyalty, credit cards, portfolio analysis and Blockchain. So the main question is: What will you develop based on these APIs? Register now (mehr …)

Bankathon 2016: Interview mit Thomas Obermeyer von SAP

Heute stellen wir unseren Diamond-Sponsor SAP vor. Thomas Obermeyer, Strategic Architect bei SAP, hat sich die Zeit genommen, unsere Fragen zu beantworten. Thomas ist einer unserer Wiederholungstäter und ist im Oktober wieder Teil der Jury. Dieses Mal interessiert ihn besonders, welche Ideen die Teams auf Basis der sich öffnenden Bankeninfrastruktur (XS2A) und der damit verfügbaren Daten umsetzen werden. (mehr …)

Bankathon 2016: What the heck is PSD2?

The third edition of Bankathon will be focused on PSD2 and XS2A. Many people contacted us: What the heck do these abbreviations stand for and what does it mean for me? In short: As a participant at the third Bankathon you are obliged to build your hack based on an existing financial source – such as a bank account, credit card, bitcoin wallet, investment portfolio, and many more. The area of your hack could even be outside of FinTech as long as you include an existing financial source. (mehr …)

Bankathon 2016: Interview mit Dr. Sven Deglow von der comdirect

Für Interview Nummer 4 stand uns Dr. Sven Deglow, Mitglied des Vorstands/Chief Marketing Officer, zur Verfügung. Mit ihm stellen wir nicht nur den ersten Diamond-Sponsor in dieser Reihe vor, sondern auch das erste Jurymitglied. Bei der Bewertung der Teams möchte er insbesondere auf den Wow-Faktor achten.  (mehr …)

Bankathon 2016: Interview mit Holger Spielberg von der Aareal Bank

In diese Woche starten wir mit der Vorstellung unseres Gold-Sponsors Aareal Bank. Die Fragen beantwortete Holger Spielberg, der Group Technology Officer bei der Aareal Bank Gruppe ist. Den Teilnehmern gibt er den Tipp mit auf den Weg: „Spürt die Energie, seid offen und nutzt die Zeit für eine steile Lernkurve!“ (mehr …)