Kategorie: Partner

Bankathon #5 Berlin: Interview mit Diamond-Sponsor Visa

„Wir erhoffen uns vom Bankathon, dass die Entwickler unsere Visa Developer Platform nutzen und wir dadurch wertvollen Input erhalten, wie unsere APIs eingesetzt und verbessert werden können. Und es wäre natürlich ein Highlight, wenn wir – wie im letzten Jahr – einem Team mit unseren APIs zum Sieg verhelfen könnten“, erklärt Michael Hoffmann die Motivation hinter dem Diamond-Sponsoring von Visa. Wir freuen uns, dass Ihr wieder dabei seid und eine von sechs APIs stellt! 🙏🏻 💪🏻 (mehr …)

Bankathon #5 Berlin: Interview mit Gold-Sponsor verimi

Eine Hand wäscht die andere! Am 20. September hat figo die verimi Initiative unterstützt, den ersten eigenen Hackathon auf die Beine zu stellen. Jetzt ist verimi Gold-Sponsor des Bankathon #5 in Berlin. verimi CEO, Donata Hopfen, hat uns im Interview berichtet, was sie sich vom Bankathon erhofft und erklärt, dass sich darauf freut,  gemeinsam mit den Teams neue, für die Banking-Branche relevante Lösungen mit der verimi Schnittstelle zu entwickeln. Danke, dass Ihr dabei seid!!! 🙏🏻 (mehr …)

Bankathon #5 Berlin: Interview mit Medienpartner finletter

Um ein Event in der Größenordnung des Bankathon zum Erfolg zu bringen, brauchen wir neben den Sponsoren natürlich auch diejenigen, die über ihn berichten. Deshalb freuen wir uns auch jedes Mal über die Medienpartner, die wir gewinnen können – wie den finletter. Zu Carolin Neumann und Clas Beese verbindet uns eine ganz besondere Beziehung. Vor etwa zwei Jahren haben wir von figo und das Team des finletters noch zusammen im Betahaus hier in Hamburg gesessen. Umso schöner ist es, dass es beinahe eine Selbstverständlichkeit ist, dass wir zusammenarbeiten und uns gegenseitig unterstützen – auch ohne die räumliche Nähe. Mit dem finletter haben Carolin und Clas ein Medium aufgebaut, dass die Branche kennt, schätzt und den wöchentlichen Überblick verschafft, der einem das Gefühl gibt, in der Branche nichts verpassen zu müssen. Warum sie den Bankathon wieder unterstützen, geben sie im Interview preis. (mehr …)

Bankathon #5 Berlin: Interview mit dem Diamond-Sponsor Hanseatic Bank

Geschäftsführer Hanseatic Bank

„Wir sind neugierig – man kann sogar sagen hungrig – darauf, neue Services und Produkte zu entwickeln und unsere Kunden damit zu begeistern. Wir probieren gerne Neues aus und arbeiten aktuell an vielen innovativen Projekten. Natürlich erhoffen wir uns auch beim Bankathon mit unserem Team eine Idee, die wir im Anschluss tatsächlich umsetzen können“, so Michel Billon, Geschäftsführer der Hanseatic Bank, der uns in der letzten Frage auch einen Blick hinter die Kulissen gewährt! Beim Bankathon in Hamburg war die Hanseatic Bank das erste Mal als Sponsor dabei, dieses Mal unterstützen sie unser Event sogar im Rahmen eines Diamond-Sponsorings. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns auf Euch und drücken dem Hanseatic Bank Team die Daumen! (mehr …)

Bankathon #5 Berlin: Interview mit dem Diamond-Sponsor apoBank

Der Bankathon rückt näher und wir wollen Euch auch dieses Mal vorstellen, wer den Bankathon mit welcher Motivation unterstützt. Als erstes stellen wir Euch die apoBank vor! apoFuture, ein interdisziplinäres Team aus verschiedenen Fachbereichen, hat die Fragen zusammen beantwortet. Sie erzählen, warum die apoBank schon früh mit FinTech-Unternehmen zusammengearbeitet hat, dass die digitale Geldbörse mit der PSD2 „intelligenter“ werden kann und sie Fan eines Bankathon in Düsseldorf wären. Vielleicht gibt es ja weitere Anhänger dieser Idee?!

(mehr …)

figo ist Kooperationspartner des verimi Hackathon am 20. September 2017 in Berlin

50.000 Euro Preisgeld für kreative Use Cases zur Anbindung an verimi

verimi arbeitet an einer Welt, in der digitale Lösungen vieler Industrien nahtlos ineinandergreifen. Der digitalisierte Alltag soll mit geringeren Hürden als heute für Nutzer erlebbar sein. Diese Philosophie verfolgt figo gleichermaßen: Der Zugang zu diversen Finanzquellen via Banking-API ermöglicht Dritten, Anwendungen zu realisieren, die Banking nicht bei der Bank, sondern im digitalisierten Alltag stattfinden lassen. Um das Angebotsportfolio auf der verimi-Plattform zu erweitern und greifbar zu machen, rufen verimi und figo Start-ups dazu auf, kreative Use Cases zur Anbindung an verimi zu entwickeln. Neben dem Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro erhalten die fünf besten Teams Zugang zur Prelaunch-Pipeline und sind Teilnehmer der exklusiven Go-To-Market-Gruppe. (mehr …)

Consorsbank bietet Kunden auf Basis der figo Technologie MultiBanking an

Mehr als 10.000 Kontoinhaber nutzen bereits die Möglichkeit, dem Kontenchaos ein Ende zu setzen

Die Consorsbank hat auf Basis der figo Technologie für ihre Kunden MultiBanking eingeführt. Diese können jetzt nach dem Login ins Online-Banking auch diejenigen Konten und Depots hinzufügen, die sie bei anderen Banken haben. Damit haben Consorsbank Kunden also die Möglichkeit, all ihre Finanzen an nur einem Ort zu managen und jederzeit die gesamte finanzielle Situation im Blick zu haben. Die technische Voraussetzung hierfür liefert figo. Das Hamburger FinTech-Unternehmen hat mit seinem Geschäftsmodell die bisherigen Datensilos der Banken geöffnet und steht wie kaum ein anderes Unternehmen für diese neue, offene Bankenwelt. Banken wie die Consorsbank haben die daraus resultierenden Chancen erkannt und nutzen figo, um ihren Kunden innovative Lösungen rund ums Banking anzubieten: In diesem Fall MultiBanking. (mehr …)

#figoInside: Klappe, die vierte 🎬 – mit der cloudbasierten ERP-Software weclapp

Die Reihe #figoInside geht in die nächste Runde. Dieses Mal stellen wir die cloudbasierte ERP-Software weclapp vor. CEO Ertan Özdil hat unsere Fragen beantwortet und erzählt, wie es zu der Idee von weclapp kam: „Die Arbeitswelt verändert sich durch neue Technologien, wird schneller, mobiler und hält sich nicht an Abteilungs-, Orts- oder Landesgrenzen. Genau hier setzt weclapp an. Unsere ERP-Software ermöglicht die unbeschwerte Zusammenarbeit über diese Grenzen hinweg.“ (mehr …)

„Banken CEOs sollten alles hinterfragen, was heute als gegeben angenommen wird“ #figoInside aboalarm

aboalarm ist einer der ersten Partner von figo überhaupt. Seit 2014 arbeiten wir auf verschiedenen Wegen und zu diversen Projekten zusammen. So nutzt aboalarm figo im Kontext des Vertragschecks und nahm auch am dritten Bankathon in Hamburg teil. Hier überzeugte das Team die Jury und belegte mit dem fintracer den zweiten Platz. Besonders hervorzuheben ist außerdem, dass figo und aboalarm mit dem fintracer die Transaktionskategorisierung zusammen weiterentwickelt haben. Im Interview mit Product Manager David Drews erfahrt Ihr mehr über das in München ansässige Unternehmen. (mehr …)

Via Cringle App in Sekunden Geld an jede Handynummer senden #figoInside

Cringle App #figo Inside

Cringle App #figo Inside

Jeder könnte mit dem Smartphone jetzt eine Wohnung in einer anderen Stadt per Airbnb mieten, jeder könnte in Sekunden ein Auto per Car2Go mieten, aber keiner kann 2,50 € an seinen besten Freund senden? Nerviges Suchen nach Kleingeld, irgendwo zum nächsten Geldautomaten laufen, Geldeintreiber spielen, Auslagen verwalten, Online-Banking – alles nervige Aspekte von Zahlungen zwischen Privatpersonen, die Cringle beseitigt. (mehr …)