figo ist API-Sponsor bei Hack{IT}Over in Hannover!

Talanx veranstaltet den ersten eigenen Hackathon. figo unterstützt die Veranstalter bei den Lösungen rund um das Thema Open Banking.

In den letzten Jahren haben sich Hackathons in der Finanzbranche als ein beliebtes Instrument etabliert, um mit Entwicklern und Start-ups in Kontakt zu treten. figo war mit den eigenen Bankathons ganz früh dabei und unterstützt gleichzeitig viele Hackathons beispielsweise von Banken, Finanzdienstleistern oder Softwarehäusern. Bereits im letzten Jahr konnten wir als API-Sponsor eines Versicherungshackathons zeigen, welche Mehrwerte die Verknüpfung von Banking-Daten und Versicherungsprodukten dem Kunden liefern.  Der erste Hackathon für figo im Jahr 2018 ist wieder einer aus dem Versicherungsbereich: Talanx veranstaltet vom 27. bis zum 29. April den ersten „Hack IT Over“ Hackathon in ihrer Heimat Hannover.

Die Symbiose von Banking & Insurance

Ja, figo hat in der Bankenwelt seinen Ursprung, und gleichzeitig sind wir davon überzeugt, dass gerade die Versicherungsbranche von der Idee des Open Banking besonders profitieren wird. Unser Bankkonto aggregiert viele Informationen über uns, die wir an vielen Stellen sinnvoll einsetzen könnten. Wir haben bei vergangenen Hackathons bereits einige Lösungen aus dem Bereich der Versicherungen gesehen (siehe unseren Blog-Post dazu), die durch den Zugriff auf das Bankkonto entweder dem Anbieter Prozesse vereinfachen oder dem Anwender die Nutzung erleichtert. Diese innovativen Lösungen waren ausschlaggebend dafür , dass wir beim letzten Bankathon in Berlin einen eigenen Versicherungs-Track eingeführt haben. Der Overall-Winner des Events kam genau aus diesem Bereich.

Basim und Jonas werden beim HackITOver vor Ort sein und Teams bei der Nutzung der figo API unterstützen.

Basim und Jonas werden beim HackITOver vor Ort sein und Teams bei der Nutzung der figo API unterstützen.

Die unendlichen Möglichkeiten des Open Banking in der digitalen Versicherungswelt

Diesen Trend haben auch unsere Freunde von FinLeap in einem Blog-Post zusammengefasst. Für ihre eigenen Ventures aus dem Versicherungsbereich sehen sie diverse Möglichkeiten im Bereich Open Banking. Viele dieser Einsatzmöglichkeiten kann man als Bestandsanalyse zusammenfassen. Hierbei hilft der Blick auf das Girokonto, um bereits vorhandene Versicherungen zu erkennen. So kann der Onboarding Prozess für die Nutzer digitaler Versicherungslösungen einfacher und effizienter gestaltet werden. Diese Lösungen haben wir bereits auf verschiedenen Hackathons gesehen und wir sind uns sicher, dass viele Versicherungsanbieter diese Möglichkeiten bald in ihren digitalen Angeboten implementieren werden.

Hackathons ermöglichen den Teilnehmern, Sponsoren und Partnern aber auch immer einen Blick in die fernere Zukunft. Dies erhoffen wir uns nun ebenfalls von „Hack IT Over“ und sind gespannt, welche Vorteile Versicherungsanbieter noch aus Open Banking gezogen werden können.

'Chatsurance', die Overall Winner des Bankathon #5, konnten mit ihrer Insurance-Lösung überzeugen.

‚Chatsurance‘, die Overall Winner des Bankathon #5, konnten mit ihrer Insurance-Lösung überzeugen.

Welche Use Cases möglich sind

Die Analyse der Kontoumsätze erlaubt zum Beispiel nicht nur die Bestandsaufnahme, sondern kann auch für die Berechnung des Optimalzustandes sehr hilfreich sein. Hierfür ist gerade das Zusammenspiel mit anderen APIs sehr wichtig und kann viele ungeahnte Lösungen entstehen lassen. Die Organisatoren von „Hack IT Over“ haben neben figo bereits viele weitere tolle Partner an Bord. Deshalb sind wir schon sehr gespannt, welche Lösungen die Teilnehmer uns aufzeigen werden. figo ist mit einem Team vor Ort und wird die Teilnehmer bei der Einbindung der figo Technologie sowie bei Fragen rund um das Thema Open Banking unterstützen.

Für Gästetickets und weitere Informationen einfach mal auf der Event-Seite vorbeischauen: https://hackitover.io/.

Übrigens: Vom 27. bis zum 29. August 2018 geht figo’s eigener Hackathon, der Bankathon, in die sechste Runde. Mehr Informationen über das Event in Frankfurt am Main gibt es auf der Bankathon-Website: https://www.bankathon.net/frankfurt/

 

figo macht Finanzdaten aus tausenden europäischen Finanzquellen einfach und sicher nutzbar für Ihre digitalen Services – erfahren Sie mehr über unsere Produkte.

Mehr über figo und das Team dahinter finden Sie hier.

Sprechen Sie uns gerne an!