Großer Andrang beim MeetUp der FinTech Szene in Hamburg

Am gestrigen Tage haben sich über 30 FinTech Interessierte in Hamburg für eine neue Ausgabe des „FinTech Startups Hamburg“ getroffen – co-organisiert vom figo Team. Wir möchten uns bei den Teilnehmern für die interessanten Diskussionen bedanken und freuen uns bald schon wieder ein weiteres Treffen organisieren zu können. Interessierte können sich entweder in der Facebook oder MeetUp Gruppe anmelden, um über weitere Events informiert zu werden.

Unter den Teilnehmer waren nicht nur Startups vertreten, sondern auch Vertreter von Banken (u.a. Comdirect, HASPA, Varengold), Kreditkartenfirmen (u.a. BarclaysCard), Wirtschaftsprüfer / Berater (u.a. KPMG) und viele viele mehr. Dies hat zu vielen interessanten und spannenden Diskussionen geführt und zeigt, dass alle Player in der Branche an einem Austausch und Kennenlernen interessiert sind.

Bei der vierten Auflage des FinTech MeetUps haben sich diesmal die Startup-Nahe Sutor Bank aus Hamburg und wir selbst – das FinTech Startup figo – vorgestellt:

Sutor Bank – Hartmut Giesen (Twitter) – Seine Slides auf Slideshare

figo – Lars Markull (Twitter) & André M. Bajorat (Twitter) – Unsere Slides auf Slideshare

Seit der dritten Auflage haben wir begonnen diese Vorträge mit ins Program einzubinden – beim Dritten MeetUp hatten die jungen Gründer von Tabbt und Owlhub Ihre Ideen präsentiert. Wir freuen uns auch zukünftig dieses Event veranstalten zu können – sind dafür aber auf Eure Mithilfe angewiesen! Sofern Ihr ein Startup, eine Idee oder ein Projekt aus dem FinTech Umfeld habt, so bitte meldet euch bei uns (Twitter oder Kontaktfeld) und ihr könnt es im Rahmen des FinTech MeetUps vorstellen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und dem Betahaus Hamburg für die Räumlichkeiten und freuen uns bereits auf das nächste Event!