Warum muss ich den Nutzernamen und die PIN für meinen Online-Banking-Zugang bei finleap connect eingeben?

finleap connect loggt sich in Ihrem Auftrag bei Ihrer Bank ein. Die hierfür nötigen Zugangsdaten darf finleap connect als reguliertes Zahlungsinstitut – im gesetzlich festgelegten Rahmen – verarbeiten. Mittels Verschlüsselung und anderer Schutzmaßnahmen wird zu jeder Zeit sichergestellt, dass im Rahmen dieser technischen Kommunikation niemand außer Ihnen, finleap connect und der Bank Zugriff auf Ihre Zugangsdaten erhält – auch nicht der von Ihnen genutzte Partner-Dienst (siehe auch oben unter der Kategorie ➤ Regulierung und Finanzaufsicht die Frage: Kann meine Bank mir verbieten, finleap connect/die Partner-Dienstleistung zu verwenden?)