Die figo Web Banking App ist nicht mehr verfügbar!

Die figo GmbH hat die figo Web Banking App (vorher verfügbar unter: https://home.figo.me)  abgeschaltet. Die Funktionen der Web Banking App stehen damit ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Warum?

Hintergrund für diesen Schritt ist das neue Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) bzw. unsere Regulierung als Zahlungsinstitut bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) seit August 2018 (siehe Blog Post).

figo hat in den vergangenen Monaten ein neues Produkt entwickelt, welches die Vorschriften des neuen ZAG erfüllt. Dieses neue Produkt richtet sich ausschließlich an figo’s Partnerunternehmen, die figo verwenden, um Banking-Daten und -Funktionen in den eigenen Service zu integrieren. Ein eigenes Banking Frontend von figo ist nicht geplant.

Was heißt das für mich?

a) Haben Sie die figo Web-App verwendet, um Kontodaten in einem Partner-Service zu nutzen oder Zahlungen aus dem Partner-Service heraus auszulösen?

Bitte wenden Sie sich an Ihren Partner-Service, um zu erfahren wie die weiteren Schritte für Sie aussehen. Jeder figo Partner hat einen eigenen Zeitplan zur Umstellung auf das neue figo Produkt. Sobald Ihnen die neue Anbindung zur Verfügung steht, müssen Sie den Partner-Service erneut mit figo verbinden. Bei Fragen zum genauen Prozess wenden Sie sich bitte an den Anbieter des Partner-Services.

b) Haben Sie ausschließlich die figo Web-App genutzt, ohne Ihren Account mit einem Partner zu verbinden?

Da wir die figo Web-App eingestellt haben und keinen Ersatz anbieten, müssen Sie ab sofort einen anderen Service nutzen.

Was passiert mit meinen Daten?

Mit Abschalten der figo Web-App werden die gesamten Daten zu Ihrer financial ID automatisch gelöscht. Eine Übertragung Ihrer Daten für die weitere Nutzung im Rahmen des neuen figo Produkts ist aus regulatorischen Gründen leider nicht möglich.